it-sa Nürnberg

Das Branchenhighlight der IT-Security

 

Die it-sa ist Europas größte IT-Security Messe und eine der bedeutendsten weltweit. Die Messe ist eine einzigartige Plattform für IT Sicherheitsbeauftragte, Entwickler und Anbieter von Produkten und Dienstleistungen rund um das Thema IT-Security.
Wer die IT Infrastruktur seines Unternehmens zukunftssicher gestalten will, für den ist die it-sa ein Pflichttermin.

Besuchen Sie uns in Halle 9 am Stand 204!

Wir stellen Ihnen unsere neuste Erweiterung vor, die IT-Grundschutz nach den strengen Anforderungen des KRITIS Programms ermöglicht.

Das KIX Professional Security Management Modul ist die derzeit einzige Open Source ITSM-Software, die direkt und nahtlos in das Information Security Management (ISM) verinice von SerNet integriert ist.

Erleben Sie live und anschaulich wie einfach sich integrierte, medienbruchfreie Security Workflows, lückenlose Dokumentation gestalten lassen und damit IT- und Security Compliance erreicht wird.

Nahtlose Integration zwischen ITSM und Sicherheitsmanagement

Die fortschreitende Digitalisierung braucht vernetzte Systeme. Die dafür notwendigen Infrastrukturen werden allerdings immer häufiger Ziel von Cyber-Attacken.
Der Schutz der öffentlichen Sicherheit also immer mehr an Bedeutung zu.
Daher müssen Betreiber kritischer Infrastrukturen wie Behörden, Energieversorger, Krankenhäuser, oder zentrale Logistiker ihre Sicherheitsstrategie neu auszurichten, Sicherheitsmanagement und IT-Service stärker zusammenwachsen.

 

 

Unser Vortrag in der Talklounge

Titel: Die CMDB im Kontext kritischer Infrastrukturen – Ein praktischer Blick auf die Integration des ISM-Tools verinice mit dem ITSM-System KIX

Referent: Hendrik Schulze, c.a.p.e. IT GmbH

Thema: Eine der wichtigsten Informationsquellen für den IT-Service ist die Configuration Management Database (CMDB). Dafür enthält die Datenbank u.a. Informationen zu Servern, Desktops, Netz-Infrastruktur oder Orten. Durch das KRITIS-Programm des Bundes zum Schutz kritischer Infrastrukturen nähern sich physischer Schutz und IT-Sicherheit an. Damit verbunden, wächst auch das technische Equipment zusammen und die CMDB rückt stärker in den Mittelpunkt.

Der Vortrag betrachtet die CMDB des Service Management Systems KIX im Kontext kritischer Infrastrukturen. Damit einhergehend wird das Zusammenspiel mit dem IT Security Management System verinice von SerNet beleuchtet. Anhand praktischer Beispiele wird die Integration der Prozesse im Security Management in die des klassischen IT-Service geschildert und notwendige, tangierende Aspekte wie regelmäßige Technik-Wartung, die Dokumentation von Bediener-Einweisung oder Geräte-Logbücher erläutert.

Wann und wo: Mittwoch, den 10. Oktober 2018, 16.15 -16.30 Uhr, Raum M9

Wann und Wo

  • Wann: 09.-11.10.2018
  • Wo: NürnbergMesse, Messezentrum, Halle 9, Stand 204

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über dieses Formular an.

Zurück