Hier können Sie sich für das KIX 18 Alpha Demo Center registrieren

Sind Sie neugierig auf KIX 18? Möchten Sie zu den Ersten gehören, die KIX 18 testen können? Dann registrieren Sie sich im untenstehenden Formular für die Nutzung des KIX 18 Alpha Demo Center. Wir melden uns bei Ihnen!

Für Fragen zur Installation oder Konfiguration nutzen Sie bitte einfach das Forum. Haben Sie weitere Fragen, schreiben Sie uns einfach über kix18feedback@cape-it.de

Ich stimme der Speicherung der angegebenen elektronischen Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage zu.*

*Pflichtfeld

 

KIX 18 Alpha wurde im Rahmen einer Kampagne im November 2018 präsentiert. Welche Neuerungen die Software mit im Gepäck hat, erfahren Sie hier.

KIX 18 Alpha unter die Haube geschaut.

Home, Sweet Home.

Das Home Dashboard ist das Foyer Ihres KIX. Hier befinden Sie sich nach Betreten der Anwendung. Von hier aus geht es in die weiteren Bereiche, in denen Kundendaten- und Kontaktverwaltung, Ticketbearbeitung, Wissensmanagement oder die Gerätedatenbank betrieben werden.

"Home" bietet zudem Übersichten zu den neuesten Anfragen, offenen Aufgaben und grafischen Darstellungen der Aktivitäten im Ticketsystem. Die Übersichten sind personalisierbar und erlauben vorgegebene und freie Filterungen und eine Voransicht der zuletzt erfolgten Meldungen.

Wie isst man einen Elefanten?

In Scheiben - denn Scheiben können Sie auch besser in den Kühlschrank packen. Auf KIX 18 gemünzt heißt das, wir haben die Schichten der bisher monolithischen Applikation aufgeteilt. Dadurch wird der Elefant nicht nur verdaulicher, er passt so auch leichter in kleinere Rechenzentren und lässt sich besser und präziser absichern.

  • Auftrennung der Gesamtapplikation
  • Performanceoptimierung
  • bessere Sicherheitsstrukturen

PS: Für die Erstellung von KIX 18 wurden keine Tierversuche durchgeführt.

Ein neues Objekt erstellen

Für KIX 18 haben wir das Anlegen neuer Objekte vereinheitlicht: Sie finden alle Formulare als Tabs in einem Dialogfenster und alle sind analog aufgebaut. Über entsprechende Sidebars werden Ihnen weitere Informationen angezeigt.

Ausgewählte zukünftige Features:

Konfigurieren Sie selbst, welcher Tab als Standard angezeigt wird!

Legen Sie direkt aus dem Ticket heraus neue Ansprechpartner an!

Zwischenspeichern von Entwürfen

 

Entscheiden Sie selbst!

Eine Sprache, die jeder spricht - Symbole

Lesen lenkt ab, Lesen dauert, Symbole erleichtern das Verstehen - oft unabhängig von der Sprache. Ein kleiner Schritt zur Internationalisierung, die ebenfalls auf unserer Agenda steht.

In KIX 18 werden Ihnen verschiedene Möglichkeiten offen stehen. Dank individueller Konfigurationsmöglichkeiten entscheiden Sie selbst, wie Sie arbeiten möchten. Wählen Sie zwischen einer grafisch unterstützten oder einer textorientierten Arbeitsoberfläche.

 

Hilfetexte

Alle Formularfelder bieten Ihnen die Möglichkeit, Hilfetexte zu hinterlegen. Eine erste Standardkonfiguration wird mitgeliefert, welche Sie aber auch individuell für Ihre Anwendungsfälle im Adminbereich anpassen können.

 

 

Neuer Wein in alten Schläuchen - Neues Gewand altbekannt?

Die Ticketdetailansicht wird dem erfahrenen KIX-Nutzer vertraut vorkommen. Dennoch bietet sie neben bewährten und bekannten Funktionen künftig auch neue und erweiterte Möglichkeiten - das Anlegen einer Notiz, das Verfassen einer E-Mail sowie Sammelaktionen auf einzelne Ticketartikel werden Ihr Arbeiten mit KIX künftig noch komfortabler machen.

 

 

Ihre persönlichen Notizen immer zur Hand

Mit Hilfe des Sidebar-Widget "Notizen" können Sie auf jedem Dashboard persönliche Informationen festhalten. Ob private Erinnerungen oder spezielle Informationen zu einem Kunden - notieren Sie sich auf jedem Dashboard, was für Sie in diesem Bereich wichtig ist. So können Sie nichts aus den Augen verlieren.

 

 

 

RESTlos umgestellt

KIX18 bietet alle seine Funktionalitäten auch über eine vollumfängliche REST-Schnittstelle an. Neben der Erstellung oder Bearbeitung von Tickets können alle weiteren Objekte wie Config Items, Kunden, Kontakte oder gar die Systemkonfiguration darüber angesprochen werden - vorausgesetzt Ihr Konto hat die Berechtigung dazu. So ermöglicht Ihnen KIX die einfache Anbindung eigener Tools (wie ERPs, CRMs), Inventarisierungslösungen oder eine eigene GUI zu erschaffen.

 

 

 

Gesucht? Gefunden!

Sie suchen die Inventar-Nummer von dem Drucker, der gestern kaputt gegangen ist, wissen aber nur noch, dass das Ticket irgendwo in der Queue Instanthaltung sein muss?

Kein Problem!

Mit der neuen Komplexsuche in KIX 18 können Sie sich zu den gefundenen Tickets auch die jeweils verknüpften Config Items anzeigen lassen. Suchen Sie wahlweise über die Volltextsuche oder ganz konkret nach Attributen Ihres Objektes. Die Trefferliste, die Sie erhalten, bietet Ihnen auf jeden Fall einen schnellen Überblick. Mit einem weiteren Klick stehen Ihnen darüber hinaus noch weitere, detailliertere Ergebnisse und verknüpfte Objekte zur Verfügung.

Die Suchfunktion ist nicht nur über das Modulmenü überall verfügbar, sondern auch an verschiedenen Tabellen leicht zu finden.

 

 

 

Schneller schreiben als tippen

Mit dem neuen Textbaustein-Handling von KIX 18 schreiben Sie eine Antwort oder Notiz schneller als Sie diese tippen könnten. Durch Eingabe der Steuerzeichen " :: " erscheint ein filterbares Auswahlmenü, welches Ihnen die im aktuellen Kontext verfügbaren Textbausteine offeriert. Einfach den Passenden auswählen und schon ist die Nachricht verfasst.

Ausblick 2019: Customer Self Service goes mobile

Sie haben sich schon immer gewünscht, auf Ihr Kundenportal auch mobil zugreifen zu können? Zukünftig können Sie KIX von unterwegs aus ganz bequem mit Ihrem Handy oder Tablet bedienen. Damit sind Sie für Ihre Kunden überall erreichbar und können Ihre Kundenbeziehungen weiter ausbauen. Ein nicht zu unterschätzender Mehrwert für Sie und Ihr Unternehmen.

Nach der KIX 18 Alpha Phase werden wir Ihnen gezielte Präsentationen zum mobilen Kundenportal vorstellen. Seien Sie gespannt.

Ausblick 2019: You can't always get what you want

Die Fehlerklasse eines Tickets sehen, aber nicht setzen? Die Tickets eines Kunden nur lesen, die eines anderen bearbeiten, die eines dritten dagegen nicht mal einsehen dürfen?

Die Frage nach "Mandantenfähigkeit in KIX" ist eine Frage voller Missverständnisse und Unklarheiten. KIX18 vergibt Berechtigungen nun da wo sie wirklich gebraucht werden. In KIX18 erfolgt die Zugriffssteuerung über die Berechtigungen Erstellen, Lesen, Ändern, Löschen und Verweigern. Diese werden ganz allgemein auf Ressourcen,
wie beispielsweise auf alles Tickets, die CMDB im Allgemeinen, oder aber auf ganz spezifische CIs oder Tickets erteilt. Dabei erfolgt die Steuerung direkt am jeweiligen Config Item selbst oder der Zugriff auf das Ticket wird dadurch gesteuert, ob der Nutzer überhaupt berechtigt ist, die Daten des Kunden oder die Inhalte der Bearbeitungsgruppe ("Queue") einzusehen.

KIX wird künftig noch einen Schritt weiter gehen und nicht nur den Zugriff auf Ressourcen und Objekte, sondern auch auf deren Eigenschaften steuern können.

 

Neugierig geworden?

Schön, dass Sie vorbei geschaut haben! Wir hoffen, Ihnen hat die Reise durch unser KIX 18 gefallen.

Sie wollen es nun selbst testen? Dann registrieren Sie sich hier im KIX Demo Center, um weiterhin auf dem Laufenden zu bleiben. Dort können Sie alle neuen Funktionen direkt verfolgen.

Hierzu können Sie sich ab heute Mittag hier für die Nutzung des KIX 18 Demo Centers anmelden.