Produkt-Entwicklung: Sagt einfach KIX! Informationen zum OTRS-Fork

Das neue Open Source Service Management System heißt KIX

Falls Sie es nicht schon wissen: JA, wir machen einen OTRS-Fork. In den letzten Jahren hat sich gezeigt, dass die Strategie der OTRS AG keine optimale Community- und Partnersituation zulässt. Das verhindert wirkliche Innovationen. Wir werden auf Basis von OTRS 5 und KIX4OTRS 8 einen eigenen Entwicklungspfad öffnen.

Das Wichtigste zusammengefasst:

  • Das neue Service Management System heißt KIX.
  • KIX4OTRS war und ist Open Source Software und KIX wird es auch werden.
  • Der Aufbau einer Community inkl. eines Forums sowie eines Partnernetzwerks sind bereits eingeplant.
  • Wir werden in Zukunft einen sicheren Migrationspfad anbieten. Für Anwender von (KIX4)OTRS ändert sich vorerst nichts bzw. nicht viel, so dass der Umstieg so leicht wie möglich wird.
  • Wir lassen Sie auch nicht mit Ihrem Standard-OTRS alleine.
  • Wir halten die bestehenden Zusagen ein: veröffentlichte Versionen von KIX4OTRS pflegen wir wie bisher. Die letzte KIX4OTRS-Version wird es für OTRS 5 als Portierung von KIX4OTRS 7.1 im Januar 2016 geben. Deren Pflege läuft im Dezember 2018 aus.


Wir bitten um Ihre Geduld: wir reichen weitere Informationen regelmäßig nach.

Zurück